Improfestival Hamburg

Wir freuen uns auf Euch

TÖRN

Das internationale Hamburger Improtheaterfestival. Wir freuen uns auf fünf Tage rund um das improvisierte Theater. Gemeinsam mit unseren Gästen aus Hamburg, ganz Deutschland und aller Welt möchten wir dem Hamburger Publikum eine Reihe von Improtheater-Formaten präsentieren, die wir gemeinsam mit dem eigens für das Festival zusammen gestellten, internationalen Ensemble präsentieren werden. Vorstellungen in deutscher wie in englischer Sprache!

Hochkarätige Workshops

Ein internationales Workshop-Programm bereichert TÖRN. Wir regen Möglichkeiten an, das improvisierte Theater weiter zu erforschen.

Innovative Shows

Improtheaterformate von internationalen Stars in einmaliger Besetzung auf deutschem Boden zu sehen.

SCHIRMHERR

yared_di_baba_by_oliver_reetz-007-neuWir sind sehr glücklich und stolz, dass wir Yared Dibaba erneut als unseren Schirmherren gewinnen konnten. Der in Äthiopien geborene Schauspieler, Moderator, Entertainer, Autor und Musiker lebt in Hamburg, spricht fließend Plattdeutsch und verkörpert mit seiner positiven Haltung, Weltoffenheit und seinem Spaß am Risiko perfekt den Spirit unseres Festivals.
Mehr über Yared Dibaba

Grußwort

„Mit der Steifen Brise war das für mich wie Liebe auf den ersten Blick: Gesehen und gefunkt. Einfach eine tolle Mannschaft. Ich durfte sie in verschiedenen Situationen erleben: In einem professionellen Rahmen, in einem lustigen Rahmen, bei dem Rock’n Roll angesagt war, und privat. In jeder Lebenslage eine Inspiration.

Inspiration ist für die Kunst der Improvisation sehr wichtig. Improtheater ist eine wunderbare Kunst, da sie voll aus dem Leben gegriffen ist. Auch unser Alltag ist voller Augenblicke, in denen Improvisation gefragt ist – es läuft nicht immer alles nach Plan. Wir dürfen diese Augenblicke nicht meiden, sondern sollten sie ganz bewusst suchen. Wer im Leben improvisieren kann, ist wach, hat Freude und erlebt Spontaneität.

Mich reizt an Improtheater, die Tatsache, dass ich nie weiß, wo die Reise hingeht. Ich muss auf meine Mitspieler achten, nehmen was sie mir geben und geben, was ich geben kann. Es ist ein temporeiches Spiel mit allen Sinnen und ein fantastisches Training.

Ich wünsche mir, dass durch das Festival TÖRN noch mehr Menschen inspiriert werden, sich auf Improtheater einzulassen. TÖRN bietet die einmalige Gelegenheit, die verschiedensten, internationalen Spielarten von Improtheater kennen zu lernen. Denn das Improtheater ist ein Ort, bei dem wir für das Leben lernen können. Improtheater trägt dazu bei, dass unsere internationale Welt ein Stück besser wird.“

Internationales Festivalensemble

Im Rahmen des TÖRN-Festivals wird ein Ensemble aus international renommierten ImprospielerInnen gemeinsam mit Mitgliedern der Steifen Brise für eine Woche zusammen arbeiten. Der Austausch und das gemeinsame Lernen voneinander stehen dabei im Vordergrund. Die mitgebrachten Show-Formate sowie die Ergebnisse der Ensemble-Arbeit werden im Rahmen des Showprogramms auf verschiedenen Hamburger Bühnen präsentiert werden.w2

plus

Beatrix Brunschko

Graz, Österreich

plus

Rama Nicholas

Melbourne, Australia

plus

Dan o‘ Connor

Los Angeles, USA

plus

Anders Fors

Stockholm, Sweden

plus

Tess Degenstein

Toronto, Canada

plus

N.N.

plus

N.N.

Hamburg, Germany

plus

N.N.

Hamburg, Germany

PROGRAMM

Im Rahmen des TÖRN-Festivals freuen wir uns, gemeinsam mit unseren Gästen aus aller Welt dem Hamburger Publikum eine Reihe von Improtheater-Formaten präsentieren zu dürfen. Viele dieser Shows werden von dem eigens für das Festival zusammen gestellten, internationalen Ensemble präsentieren werden. Vorstellungen in deutscher wie in englischer Sprache!

Festival-Warm up-Show: Improslam

Dandy Thorsten Brand ist Deutschland nicht mehr genug: Er will die ganze Welt! Wo sonst drei Hamburger Slammer antreten, um ihn vom Thron zu stoßen, hat er in der (Vor-) Festival-Ausgabe des Improslams gleich  Improspieler aus ganz Europa eingeladen. Wenn schon, denn schon! Eine wahnwitzige und rasante Show – perfekt zur Eröffnung des internationalen TÖRN-Festivals. Arrogant. Charmant. BRAND. In deutscher Sprache. Eintrittspreis: 20,- Euro

90mins

Imperial Theater, Reeperbahn 5, 20359 Hamburg

Tickets: +49 (0)40 31 31 14 oder via Internet

Internationale Festival-Eröffnung: Mehr in Kürze…

    Mehr Informationen in Kürze.   In leicht verständlichem Englisch. Eintrittspreis VVK: 15,90 Euro / 13,40 Euro Es spielen: N.N. Musik: N.N.

90mins

monsun.theater, Friedensallee 27, 22765 Hamburg

Tickets: +49 (0) 40 - 3903148 oder via Internet

Doppelvorstellung

      In leicht verständlichem Englisch. Eintrittspreis VVK: 15,90 Euro / 13,40 Euro Es spielen: N.N. Musik: N.N.

90mins

monsun.theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg

Tickets: +49 (0)40 - 3903148 oder via Internet monsun.theater

Hamburg Spezial

Hamburg Spezial: Maestro™

Der Kampf der Hamburger Improspieler Wer wird der Meister aller Klassen? Jede Hamburger Improgruppe schickt ihren Favoriten in die Arena! Die Gladiatoren kämpfen Runde um Runde mit monumentalen Szenen und epischen Liedern um Titel und Ehre! Runde um Runde versuchen die Krieger*Innen der Disqualifikation zu entgehen, denn nur ein Streiter kann - vom Volke gewählt - das Kolosseum verlassen und sich Gewinner des Maestro™ nennen! In deutscher Sprache. Eintrittspreis: Es treten an: N.N. Regie: N.N. Musik: N.N. Moderation: N.N.

90mins

Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15, 22761 Hamburg

Hamburg Spezial

Tickets: +49 (0)40 855 00 840

Doppelvorstellung: Bald mehr Informationen

Bald gibt es mehr Informationen.   In deutscher Sprache. Eintrittspreis: 18,- / 12,- Euro Es spielen: N.N.

90

Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15, 22761 Hamburg

Tickets: +49 (0)40 855 00 840 oder via Internet

Doppelvorstellung: Bald mehr…

Bald gibt es hier mehr Informationen zu unserer Festival- Doppelvorstellung.   In leicht verständlichem Englisch Eintrittspreis VVK: 15,90 Euro / 13,40 Euro Es spielen: Mitglieder des internationalen TÖRN-Festival-Ensembles, Spieler*innen werden noch bekannt gegeben Musik: N.N.

90mins

monsun.theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg

Tickets: +49 (0)40 - 3903148 oder via Internet monsun.theater

Festival-Party: TÖRN IT UP

Festival-Party: TÖRN IT UP

Teilnehmer, Fans und Freunde sind eingeladen ihr Tanzbein zu schwingen. Mit den Beats von DJ Sturmflutpaule machen wir die Nacht zum Tag und verabschieden uns vom Festival. Eintritt: frei

45mins

monsun.theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg

Festival-Party: TÖRN IT UP
http://www.monsun.theater

WORKSHOPS

Im Rahmen des „TÖRN“- Festivals geben wir renommierten Kollegen aus aller Welt eine Plattform, um in Impuls-Workshops und einer fünftägigen Master-Class ihr Wissen und Können mit Improspielern aus Hamburg und ganz Europa zu teilen.

Öffentliche Workshops

SAMSTAG, 30. und SONNTAG, 31. März 2019

Alle Workshops je 10.30 – 13.30 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr (insgesamt 12 Stunden)

More information soon.

 

 

Für Improspieler mit mindestens Level 1 Vorerfahrung

This workshop aims to further connect the improvisor with their impulses. Through exercises, scene work, and coaching, students will learn to play with less hesitancy and more fearlessness. Emphasis here is not on cleverness, but on playfulness, and joy.

The fundamental question this workshop asks is: where do you go to „get out of your head“ onstage? Drawing from a variety of methods honed in a career in improv and performance, Tess has developed a 3-tiered answer to this question. We will investigate how to inspire our scene partners and, in doing, surprise ourselves. When was the last time you surprised yourself…?

Für Improspieler mit mindestens Level 2 Vorerfahrung

This is a workshop about creating intimacy on stage.

The overall themes of the workshop are – Romantic love, sex and intimacy in relationships and how can we apply these concepts to our Improvisation performance without wimping out, freaking out or freaking your partner out!

How do we give our audience the gift of a truly romantic love scene and story? Whether it be hilarious or serious. How do we electrify our audience with our performers sexual energy without being too explicit!! How do we break their hearts like Shakespeare did in Romeo and Juliet? How can we create that kind of intensity in our performances? Why don’t we ever hear honest conversations around sex in our scenes? We see it all the time in film, theatre and in music, why not improvisation?

In the workshop, Rama Nicholas creates a relaxed and safe environment were performers can explore these concepts through unique exercises, through discussion and in scene work. The workshop is designed to help improvisers explore their fears around intimacy on stage, practice their acting skills when it comes to love scenes, build trust and break down barriers with an ensemble and impro partners.

Rama will ask improvisers to share their fears around performing intimate scenes. She will challenge them to separate themselves from their character to be able to fulfil their characters journey. We will discuss boundaries as performers. Rama will never push anyone into anything they are not ready for, for example kissing or touching. Though this is an area we will be venturing into, she teaches how to build sexual tension without touching at all.

After some discussion around the idea of love, sex and intimacy. We explore how to stage kiss, holding and embracing, eye contact, slowing down and reading body language. We explore a series of heart-warming exercises designed to build trust, playfulness and intensify energy.

Then we run through a series of scenes based around relationships – from love at first sight, taking someone home, kissing/holding scenes (this is as far as physical intimacy goes in the workshop!) confessions of love, husband/wife or life partners, to elderly love, dealing with losing love, breakups, cheating, rejected in love, revenge and forgiveness in relationships.

Performing love scenes is a skill like any other that can be learned, it just takes trust, bravery, honesty, a willingness to be vulnerable and a willingness to take risks that perhaps you have never taken before.

Für Improspieler mit mindestens Level 2 Vorerfahrung

… oder was entsteht, wenn wir tun, was Ameisen tun!

Wenn man einer Ameisenkolonie einen Haufen Erde gibt, dann verwandeln sie ihn innerhalb einer Woche zu einer Ameisenmetropole mit einer beeindruckenden Skyline. Ohne Bebauungspläne und Bauleitung bewegen tausende von Insekten die Erdpartikel und erschaffen eine komplexe Architektur von Häusern und Verbindungstunnel, durchzogen von Heizungs- und Belüftungssystemen. Sie schaffen Wohn-und Schutzraum für ihre Ameisenpopulation. Millionen von kleinen Ameisen kreieren zusammen eine komplexe, faszinierende, funktionierende Gesellschaft ohne ordnende Führung oder Planung. Es hat sich herausgestellt, dass sie diese komplexe Aufgabe bewältigen, indem sie ein paar ganz simplen Regeln folgen. Alles was sie tun, resultiert aus der unmittelbaren Interaktion zwischen den einzelnen Individuen, die alle nichts anderes tun, als ihren Ameisenfähigkeiten gemäß ihre Arbeit zu erledigen. Sie reagieren permanent auf Außenreize und folgen dem, was ihre unmittelbaren ArbeitskollegInnen tun. Durch dieses reaktive Verhalten erschaffen sie eine großartige Struktur und ein komplexes Gesellschaftssystem ohne zentrale Koordinations- und Führungseinheit. Die einzelnen Ameisen sind sich nicht bewusst, dass sie Teil eines funktionierenden Staates sind, während sie ihn erschaffen, organisieren und beleben. Sie tun ganz einfach nur das, was Ameisen im Stande sind zu tun und lassen uns von außen staunende Beobachter sein, die zusehen dürfen, wie ein großes kollektiv geschaffenes Kunstwerk entsteht und wie das Ameisenleben seine Geschichten schreibt.

Das Verhalten, die Stärken und Fähigkeiten der Ameisen sind Inspiration für diesen Workshop und werden uns ImprospielerInnen auf der Bühne Vorbild sein, wenn wir zusammenarbeiten um als Kollektiv ein Stück Theater aus dem Nichts zu erschaffen. Wir werden uns auf die essentiellen zentralen und einzig wichtigen Improskills konzentrieren und sie in unseren Arbeitsfokus bringen. Wir werden unseren MitspielerInnen wirklich zuhören und ihnen wirklich in die Augen schauen, ihnen bedingungslos und ausschließlich folgen. Wir werden ehrlich und wirklich auf das reagieren, was im Moment entsteht, wenn wir mit unseren MitspielerInnen in Blickkontakt treten. Wir werden nichts initieren, nichts anbieten, nichts erfinden sondern nur mit dem Arbeiten, was im Moment bereits existiert, wenn 2 oder mehr Personen auf der Bühne aufeinandertreffen. Wir werden uns von Moment zu Moment fortbewegen bis wir am Ende angelangt sind, wann und wo immer das auch sein wird.
An diesem Ende werden wir von der Bühne gehen und auf die vielen Szenen und Geschichten zurückschauen, die entstanden sind, weil wir uns nur auf das Zusammenspiel mit unseren PartnerInnen im Moment konzentriert haben, ihnen gefolgt sind und einfach nur das getan haben, was ImprospielerInnen tun sollten, wenn sie an ihren Impro(bau)werken arbeiten. Einander folgen – wie die Ameisen ….

 

Für Improspieler mit mindestens Level 3 Vorerfahrung

Erfahrungslevels:

Level 1 – Du hast mindestens Grundlagenwissen im Improvisationstheater. Du hast ein paar Kurse besucht und standest schon mal auf der Bühne.

Level 2 – Du spielst  seit mindestens drei Jahren Improvisationstheater und stehst regelmäßig auf der Bühne.

Level 3 – Du spielst  seit mindestens sechs Jahren Improvisationstheater und stehst regelmäßig auf der Bühne.

TÖRN Masterclass-Workshops

Die Zeiten aller Workshops der Masterclass (Mittwoch bis Sonntag): 11.00 – 13.30 Uhr und 14.30 – 17.00 Uhr (5 Stunden)

MASTERCLASS - TAG 1

mit N.N.

FREITAG, 29. März 2019

FESTIVAL-LOCATIONS

Bühnen

Alle teilnehmenden Bühnen in Hamburg

Workshop locations

Alle TÖRN-Festival Workshop-Orte

STEIFE BRISE HQ

Steife Brise
Haubachstraße 80, 22765 Hamburg

MONSUN.THEATER

monsun.theater
Friedensalle 20, 22765 Hamburg

SCHAUSPIELSCHULE FRESE

Schauspielschule Frese
Große Bergstraße 264, 22767 Hamburg

Förderer

Wir danken unseren Förderern!

logo_hh_kulturstiftung3
logo_carl-toepfer-stiftung_2
logo_kulturbehoerde

Medienpartner

Wir danken unseren Medienpartnern!

hinnerk3
mopo3

Sponsoren

Wir danken unsereren Sponsoren!

St-Pauli-Lodge_Logo
Szene Hamburg
Hamburg pur
Biobob Logo
ML_Schriftzug_ganz